Dokumentation des 7. Berliner Methodentreffen verfügbar

News vom 23.09.2011

Komplette Dokumentation zum "7. Berliner Methodentreffen Qualitative Forschung" im Archiv verfügbar.

Wie in den Jahren zuvor hat das Institut für Qualitative Forschung - unterstützt durch CeDiS - das Berliner Methodentreffen videodokumentiert. Im Videoarchiv sind die Mittagsvorlesung mit Rainer Diaz-Bone, das Symposium "All is Data - Qualitative Forschung und ihre Daten" sowie die Closing Lecture mit Adele E. Clarke abrufbar. Ein 22-minütiges Video mit den Impressionen, das auch über die Startseite erreichbar ist, gibt einen lebendigen Eindruck und die gute Atmosphäre des Treffens wider.

Zudem können einige der Beiträge aus den Plenarveranstaltungen auch als Textdokumente eingesehen werden. Ebenso sind viele Poster in der Postergalerie downloadbar.

Diese Dokumentation - wie mit denen zu den vorangegangenen sechs Treffen - soll nicht nur das Methodentreffen im Nachhinein nochmals "in Erinnerung" rufen, sondern vor allem für die Forschung, Praxis und Lehre nützliche Dokumente zur freien Verfügung stellen.

In den nächsten Wochen wird zudem der jährlich von GESIS erstellte Evaluationsbericht zugänglich sein. Die ersten Auswertungen der Umfrage zeigen bereits, dass es dem Institut für Qualitative Forschung auch in diesem Jahr wie in den Jahren zuvor wieder gelungen ist, eine gut vorbereitete sowie hervorragend organisierte und vor allem für die Methodendiskussion und -vermittlung wichtige Veranstaltung ausgerichtet zu haben.

Zur Dokumentation

22 / 37